Jörg Brouwer in Köln auf der Langdistanz bei der „Cologne 226“

3,8 km swim/180 km bike/42,2 km run:

Finish der Triathlon Langdistanz in 2014 erreicht!

Für Jörg und weitere knapp 300 Starter fiel um 7:00 Uhr der Startschuss zur 3,8 km langen Schwimmdiszipin auf der Regattabahn des Fühlinger Sees.
Mit einer Netto-Zeit von 1:14 Std. blieb Jörg mit ca. 7 Min Rückstand gegenüber der Zeit vom Ironman Frankfurt jedoch deutlich unter seinen Erwartungen.

Aufgrund der recht kühlen Wassertemperatur von nur 19 Grad, mussten die Sportler im Anschluss auf der 180 km langen, sehr windanfälligen Radstrecke ordentlich in die Pedalen treten, um auf Fahrt zu kommen!
Brouwer konnte hier zwar seine persönliche Rad-Bestleistung um ca. 6 Min. verbessern, jedoch hatte er bei den teils heftigen Gegenwinden ebenso wie seine Konkurrenten hart damit zu kämpfen.
Nach 180 km und einer Radzeit von 5:43:26 Std. ging er somit auf die abschließende 42,2 km Marathonstrecke über 3 Runden mit je 14 km entlang der beiden Rheinseiten.
Über die „Deutzer Brücke“ und entlang des Konrad Adenauer- Ufers säumten etliche Zuschauer die Strecken der Sportler und mit einem stimmungsvollen Empfang in der Innenstadt erreichte Brouwer nach 42,2 km in 4:06:24 Std mit 4 Min. Verbesserung auf der Langdistanz-Marathonstrecke das Ziel!

Nach insgesamt 11:17:25 Stunden und Gesamtplatz 93 blieb er ca. 1 Min hinter seiner persönlichen Bestzeit zurück!
Somit geht für den mittlerweile über die Grenzen des Sauerlandes bekannten Triathlon Verein „TriFun Hennesee“ eine sehr bewegte und erfolgreiche Saison mit vielen sportlichen Höhepunkten
zu Ende.

Kontakt

Dietmar Blume
Zum Heimerich 7
59757 Arnsberg

0170 5812256

(Abends ab 19:00)

info@trifun-hennesee.de

 

 

Wir danken unseren  Partnern und Sponsoren: