Neuer Teilnehmerrekord beim 7o. Paderborner Osterlauf

Am Karsamstag starten 11. 702 Teilnehmer bei frühlingshaften Temperaturen

Nicht nur Top Favorit Arne Gabius und Joe Kelly lockten Tausende von Zuschauern an die Strecke, um die Läufer bei Sonnenschein und warmen Temperaturen zu unterstützen. Sie sorgten allerdings für den besonderen Flair  :-) wer hat schon solche Prominenz am Start?!

 

Der Osterlauf ist Kult, die Stimmung an der kompletten Strecke toll.

 

Einzig der starke Wind verhinderte einen neuen Streckenrekord. Der Sieger über die 10 km hieß Geoffrey Yegon aus Kenia in traumhaften 00:28:2, gefolgt von Arne Gabius.

 

Bei den Frauen ging der 1. Platz an die Norwegerin Karoline Grovdal, die in 00:31:33 mit großem Vorsprung die Ziellinie passierte, gefolgt von Susan Jeptoo aus Frankreich.

 

Vom TriFun Hennesee waren ebenfalls einige Athleten dabei und konnten ihre gute Form unter Beweis stellen.

 

Ergebnisse 10 km:

Platz , AK                   

102  43 10839 Löher, Andre 00:38:30

104  5  10838 Hilger, Stefan 00:38:33

 

 

           

Ergebnisse 21 km:

Platz , AK                                       

135  25 21398  Christian, Matthias 01:29:54

219  41  21269 Wegener, Peter  01:34:30

1171  209 20622 Schmidt, Andreas 01:59:02

263  19  22199 Gnacke, Elke 02:05:24

270  39  22201 Wagener, Ruth 02:05:50

393  48  22200  Hermes, Sabine 02:16:15

 

Ruth Wagener und Andreas Schmitt gingen erstmals über die Halbmarathondistanz an den Start und waren von dem Paderborner Osterlauf mehr als begeistert.

 

Den Hattrick schaffte, wie in den Jahren zuvor auch, Uwe von Rennings.

Er lief nacheinander die 5 km, die 10 km und on top den Halbmarathon in 01:51:57.

(Die  Zeiten für den 5 -er und den 10 km Lauf liegen noch nicht vor)

Kontakt

Dietmar Blume
Zum Heimerich 7
59757 Arnsberg

0170 5812256

(Abends ab 19:00)

info@trifun-hennesee.de

 

 

Wir danken unseren  Partnern und Sponsoren: