Strahlende Sieger in einmaliger Wettkampfatmosphäre und perfekter Organisation beim 4. TriFun Hennesee Panoramalauf

·       Thomas Ryba und Ramona Plett dominieren den 17 km Panoramalauf

Julia Altrup und Thomas Micha auf 10 km nicht zu schlagen. 

André Kraus und Natalie Anikeev mit Topzeiten auf 5km Lauf.

Reibungslose Abläufe, sportliche Emotionen und Topzeiten waren nur einige Faktoren, die beim Panoramalauf auf dem Mescheder Hennedamm für einen perfekten Tag der TriFunler gesorgt haben.

Insgesamt 653, zum Teil von weit her angemeldeten Starter, haben dem Event der TriFunler trotz technischer Schwierigkeiten des letzten Jahres die Treue gehalten und den Mescheder Triathlonverein mit Lobeshymnen im Nachgang der Veranstaltung überschüttet.

Nachdem um 9:15 Uhr bereits der Vorstart der Walker/ Nordicwalker auf die 17 km Panoramastrecke begann, gab der Mescheder Bürgermeister Christoph Weber pünktlich um 9:50 Uhr den Startschuss zu dem namensgebenden Hauptlauf auf dieselbe, anspruchsvolle Strecke mit 470 Höhenmetern und malerischen Ausblicken auf die Bergwelt um die Mescheder Höhenlandschaften.

„Ein wahrer Lindwurm der Freude“, so Sportkoordinator Stefan Hilger, der voller Begeisterung den Tross von 160 Startern in Richtung der Sauerländer Bergwelt ziehen sah.

Zitat eines Teilnehmers nach dem Rennen:
„Sensationelle Streckenführung, die schönste aller Sauerländer Bergstrecken

für Wettkämpfe. Der Höhenweg mit Blick über unser Sauerland ist einfach grandios.

Trotz sehr großer Läuferzahl ein familiärer Lauf mit extrem hilfsbereiten Streckenposten und Organisatoren“

Durch organisatorische Veränderungen wurde allen Teilnehmern eine reibungslose Veranstaltung der Extraklasse geboten, in der auch noch der Wettergott seine Hände im Spiel hatte und für ein tolles Läuferwetter sorgte.

 

Die technischen Hindernisse des letzten Jahres wurden durch die professionellen Zeitnehmer Peter und Christoph Schnettler der Firma „DokuMe“ und der Auswertungen durch das „Raceresult“ System ausgeschaltet und die Sportler konnten zeitnah und korrekt Ihre Auswertungen und Siegerehrungen feiern.

 

Im Rahmen der Volksbank Sauerland Laufcup-Serie des LAC Veltins Hochsauerland starteten am Hennesee auch die 10km und 5km, sowie die 1km/1,6 km Schüler- und Jugendläufe, die entlang des flachen Uferweges des Hennesees auf einer bestzeitenfähigen Strecke super Zeiten erzielen konnten.

 

Neben den jüngsten Bambiniläufern über die 400 m Strecke war für die angehenden Sportler von morgen sicher das Highlight des Tages wieder die Grundschullauf Meisterschaft des 1-4. Schuljahres.

Hier konnten die jeweils 5 schnellsten Kinder einer Schule für die Wilhelmine Lübke Schule aus Ramsbeck den 3. Platz,

für die Grundschule Dinschede/Oeventrop den 2. Platz, sowie für die Schule unter dem Regenbogen aus Meschede den ersten Platz erreichen und somit wertvolle Geldpreise für ihre Schulkasse einsammeln.

„Wir freuen uns riesig über die große Resonanz bei den Schulen und die vielen strahlenden Gesichter der Kinder“, betonte Kinder- und Jugendwartin Sabine Hermes nach Abschluss der Veranstaltung.

Das Organisationsteam des TriFun Hennesee und TV Calle freuten sich sichtlich, dass auch im stark besetzten Teilnehmerfeld des 10 km Laufes für den LAC Laufcup 113 Sportler im Anschluss an ihren Lauf ebenso begeistert waren und viele die Teilnahme im nächsten Jahr bereits schon wieder kund getan haben.

Regelmäßige Treffen und monatelange Vorbereitungen im Vorstandskreis waren ein Garant für das gelungene Gesamtkonzept des Tages.

„Hier gilt der besondere Dank des Vorstandes allen Helfern, die tatkräftig und selbstlos viele Stunden Arbeit investiert und allen TriFunlern und den Aktiven einen unvergesslichen Wettkampf ermöglicht haben.

Die Gesamtsieger 1. Platz w./m. im Überblick:


17 km Panoramalauf:
1. Ramona Plett Liquid-Life/Neumann Brilon  1:12:51 std
1. Thomas Ryba  o.V. 1:04:32 std

17 km Panorama Walking/ Nordic Walking:
1. Renate Möbus  LSV Porz / Köln 1:54:36 std
1. Philipp Woerlein o.V. 1:45:16 std

10 km Uferweglauf
1. Julia Altrup LAC Veltins TV Neheim 40:29 min
1. Thomas Micha LG Eder 33:54 min.

5 km Uferweglauf Einzelwertung:
1. Natalie Anikeev SC Hagen-Wildewiese 22:01 min.
1. Andre Kraus Lauftreff Ruhrtalrunners 18:22 min.

5 km Teamlauf (André Kraus, Peter Wegener, Monika Schulz, Erika Peter)
1. Lauftreff Ruhrtalrunners1 Gesamtzeit: 1:31:40 std.

 

1 km Kinder/Jugend:

1. Alisha Diallo TV Arnsberg 4:07 Min.

1. Adrian Schmidt VFL Fleckenberg 4:00 Min.

 

1,6 km Kinder/Jugend

1. Charlotte Nockemann TuS Oeventrop 6:11 Min.

1. Noah Levermann SC Hagen Wildewiese 05:51 Min.

 

400 m Bambinilauf:
1. Svea Franken DJK Werl 2:16 min.
1. Marius Henke o.V.  2:06 min.

Kontakt

Dietmar Blume
Zum Heimerich 7
59757 Arnsberg

0170 5812256

(Abends ab 19:00)

info@trifun-hennesee.de

 

 

Wir danken unseren  Partnern und Sponsoren: