47.Hermannslauf, Bestzeiten bei besten Bedingungen

Triathleten mit viel Spaß durch den Teutoburger Wald

Der Hermannslauf zählt wohl zu den Läufen, den ein Läufer einmal mitgemacht haben muss. Und getreu dem Motto, einmal ist keinmal, starteten unsere Triathleten zum ersten, zweiten oder auch fünften Start beim Hermannslauf.

Nach dem Bustransfer von Bielefeld nach Detmold wurden die Läufer zu den Füßen des Hermannsdenkmals auf die Strecke geschickt.

„Die Strecke führt auf den ersten Kilometern bergab und danach durch sehr hügeliges und anpruchsvolles Gelände. Insgesamt sind ca. 515 Höhenmeter und ca. 710 m im Gefälle zu absolvieren. Nach der Straße zum Truppenübungsplatz ist der Anstieg des gr. Ehbergs (ca. KM 7) zu bewältigen. Danach läuft man Richtung Augustdorfer Panzerstraße. Hinter der Stapelager Schlucht beginnt dann bereits bei etwa KM 15 der Anstieg zum Tönsberg. Weiter geht es durch Oerlinghausen und das Schopketal. Es folgen der Wandweg in Lämershagen, die Überquerung der Autobahnbrücke sowie die Treppen von Lämershagen. Hier sind 120 Stufen und ca. 45 Höhenmeter zu bewältigen. Die Strecke verläuft von hier bis zum Funkturm „Eiserner Anton“ weiterhin ansteigend. Bis zur Überquerung der Osningstraße geht es wieder bergab. Nach dem letzten steilen Anstieg verläuft die Strecke in leichten Wellen Richtung Habichtshöhe, vorbei an Brand´s Busch und dem „Tränenhügel“ zur Promenade. Dort befindet sich kurz vor der Sparrenburg das Ziel. Die insgesamt 31,1 km lange Laufstrecke verläuft abwechselnd über Waldboden, Sandwege, Beton sowie Asphalt und Kopfsteinpflaster.“ (Auszug aus der Streckenbeschreibung)

Bei hervorragenden Wetterbedingungen bejubelten tausende Zuschauer die 5285 Läufer auf der gesamten Strecke. Kaum ein Stück Weg, an dem nicht geklatscht, gejubelt oder die Läufer mit Verpflegung oder Musik unterstützt wurden.

Ein besonders schöner, aber auch sehr anstrengender Lauf J

Ergebnisse:

Elke Gnacke, Platz 3647, AK 25, W 55, Netto 03:28:24

Stefan Hilger Platz, Platz 194, AK 23, M 50, Netto 02:23:27

Matthias Christian, Platz 666, AK 105, M 45, Netto 02:40:15

Peter Wegener, Platz 1908, AK 294, M 50, Netto 03:04:45

Alfons Gierse, Platz 3530, AK 375, M 40, Netto 03:26:32 

Kontakt

Dietmar Blume
Zum Heimerich 7
59757 Arnsberg

0170 5812256

(Abends ab 19:00)

info@trifun-hennesee.de

 

 

Wir danken unseren  Partnern und Sponsoren: