Der TriFun Hennesee, das ITH Team, sowie das Stadtmarketing Meschede mit diesem Video der besten Szenen des ITH Hennesee Triathlons 2019 herzlich bedanken für eure sportliche Teilnahme, eure helfenden Hände, den Applaus der Zuschauer und die vielen Lobeshymnen im Anschluss unseres Events!
Viel Spaß nun mit netten Erinnerungen von einem richtig geilen Tag:
 

Am 20.6.2020 sehen wir uns wieder zum 13. ITH Hennesee Triathlon

Dank rund 400 wunderbaren Sportlerinnen und Sportlern haben wir wieder einen unvergesslichen Triathlon am Hennesee erleben dürfen und bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern und Zuschauern für diesen tollen Tag!

 

 

Die Ergebnisliste ist unter diesem Link einsehbar!

Erfolgreicher Triathlonsaison- Auftakt vom Team des TriFun Hennesee
Stefan Nolte und Barbara Falkenthal- Schoppmeier holen sich Vereinsmeister- Titel

 

Am 25.05. fiel der Startschuss zum 18.Oelder Triathlon im Vier-Jahreszeiten-Park.

Mit insgesamt 9 aktiven Triathleten stellte der TriFun Hennesee wieder eine große Startergruppe.

 

6 Erwachsene und 3 Schüler stellten sich der Herausforderungen der 3 Disziplinen Schwimmen, Radfahren, Laufen gegen eine mal wieder starke Konkurrenz aus den umliegenden Vereinen.

 

Während die Erwachsenen im 50 m Becken des Oelder Freibades über eine 500 m Schwimmdistanz, 20 km per Rad und abschließendem 5 Km Lauf durch 3 Parkrunden am Start waren, haben die Schüler/innen des TriFun Junior Teams 50 m, 2 km und 600 m erfolgreich absolviert und mit tollen Zeiten abermals gegen starke Jugend Triathleten gefinisht.

 

Die komplette Laufstrecke, wie auch die Wechselzone und das Schwimmen im beheizten Oelder Freibad fanden im Oelder "Vier-Jahreszeiten-Park" statt.
Die Laufstrecke verlief in der sehr schönen, aber auch anspruchsvollen Parkanlage, der Radkurs war für die Wettkampfdauer für den gesamten Straßenverkehr komplett gesperrt und die leicht wellige Radstrecke Richtung Stromberg bot mit seiner langen breiten "Abfahrt" wie immer ein tolles Erlebnis.
Die Vereinsmeisterschaft sicherten sich Barbara Falkenthal- Schoppmeier in 1:18:27 Std. als 5.Platz sowie Stefan Nolte als 7.Platz in 1:05:36 Std. in hervorragenden Zeiten in ihren Altersklassen.

 

Ergebnisse im Überblick:
Männer Volksdistanz 500m - 20 km - 5 km
33. Platz Gesamt 1:05:36 Std.  Nolte, Stefan 7.M45
65. Platz Gesamt 1:18:28 Std.   Blume, Dietmar 31.M45

 

Frauen Volksdistanz 500m - 20 km - 5 km

9. Platz Gesamt 1:18:27 Std.  Falkenthal-Schoppmeier, Barbara 5.W40

44. Platz Gesamt 1:23:16 Std.   Henkel, Petra 6.W35

51.Platz Gesamt 1:25 Std.  Ketterer, Silvia 10.W50

72.Platz 1:32:12 Std.  Gesamt Nolte, Petra 11.W45

 

Schüler Triathlon 50 m - 2 km - 600 m

7.Platz Gesamt 12:39 Min. Nolte, Emma 4.WSA

20.Platz Gesamt 13:23 Min. Wagener, Paul 2.MSB

40.Platz Gesamt 15:00 Min. Nolte, Emil 1.MSC

Bild-Untertitel Namen v.li.n.re. hinten:
Stefan Nolte, Petra Nolte, Petra Henkel, Silvia Ketterer, Dietmar Blume,
Barbara Falkenthal- Schoppmeier
Vorne v.li.n.re.:
Emma Nolte, Paul Wagener, Emil Nolte

 

 

Löwentriathlon über die olympische Distanz in Freilingen (Westerwald)

 

Beim Löwentriathlon in Freilingen, am Postweiher,
gingen Elke Gnacke, Stefan Hilger, sowie Matthias Christian von den TriFunlern am 26.05. über die olympische Distanz mit 1.500m Schwimmen (mit Landgang nach 750m), 40km Radfahren, 10km Laufen an den Start.

Die Radstrecke war eine schnelle Rundstrecke um den Postweiher, die wegen einiger Höhenmeter nicht zu unterschätzen war.
Die Laufstrecken auf gut befestigten Waldwegen befanden sich direkt in den Wäldern in unmittelbarer Nähe zum Strandbad, wo auch der Startschuss zum 1,5 km Schwimmrennen im See stattfand.
Die TriFunler kamen allesamt mit guten Ergebnissen unter den Top 10 sehr zufrieden ins Ziel.

Ergebnisse im Überblick:
Olympische Distanz 1500m - 40 km – 1,5 km

2:26:36 Std. Hilger, Stefan 5. Pl. AK

2:32:13 Std. Christian, Matthias 10.Pl. AK

3:00:51 Std. Gnacke, Elke 1.Pl. AK

 

Unser 8 min. Video zum Panoramalauf- Event 2019

zum Dank an alle Teilnehmer, Zuschauer und Helfer:

Der Panoramalauf 2019 war wieder ein Erfolgserlebnis!

Der TriFun Hennesee und TV Calle bedanken sich für einen Tag, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Mit 797 Anmeldungen und davon rund 706 Finishern 

 

haben wir wieder einen tollen Lauf, eine unvergessliche Atmosphäre und spannende Wettkämpfe erlebt!

Wir bedanken uns nochmal bei allen Startern/innen und Helfer/innen, die uns einen tollen Tag und ebenso sehr viel positive Zustimmung gegeben haben!

Die glücklichen Gewinner der Early Bird Verlosungen stehen fest:

Stefanie Stümmeler, Büren2 Tickets für eine Taxibobfahrt im Winterberger Eiskanal

Stefan Zander, Arnsberg2 Eintrittskarten für ein Bundesliga Spiel in der Schalke Arena

Herzlichen Glückwunsch!!!

Wir bedanken uns bei der Veltins Brauerei für die gesponsorten Preise!!!

 

 

 

 2 Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!

 

Panoramalauf:

5/10/17,5 km

& Kids/Schüler

 

Triathlon:
Anfänger/VD/OD/Staffel

& Kids/ Schüler

 

 

Unser Verein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Traditionelles Abgrillen vor unserem Vereinsheim "Haus am See" im September 2015

 Abgrillen am Ende der Saison 2012 wie immer mit reichlich guter Laune

Im TriFun Hennesee haben sich im März 2007 angehende und erfahrenen Triathleten aus der Region rund um den Hennesee zusammen gefunden um gemeinsam Spaß am Triathlon zu haben.

Inzwischen hat der Verein mehr als 80 Mitglieder. Tendenz steigend ;o)

 

Wir sind nicht primär leistungsorientiert

- der Spaß am Sport steht bei uns im Vordergrund.

- melde dich doch mal und schau zum Beispiel beim Training vorbei.
  Wir freuen uns.

Kontakt

 

Dietmar Blume
Zum Heimerich 7
59757 Arnsberg

0170 5812256

(Abends ab 19:00)

info@trifun-hennesee.de

Besucht uns auf Facebook: